Aktuell - kürzlich, demnächst, jetzt:


Vhs Berlin: Praxisseminar Hörspiel

2x jährlich - jeweils im Frühjahr und Herbst - gebe ich das Praxisseminar Hörspiel an der Vhs Friedrichshain-Kreuzberg in Berlin.

Termine und Infos zu den Seminaren findet Ihr hier auf meiner Website.
Weitere Informationen findet Ihr zum Semesterbeginn im Programm der
vhs Berlin Friedrichshain-Kreuzberg.


Hörspiele aus bisherigen Workshop wurden bereits gesendet, u. a.:
Neulich am Fluss von Matthias Brandt, Hannover von Daniela Noack,
Wie schnell ist nichts passiert
von Anja Nattefort und
Bitte biegen Sie links ab von Catrin Junghans.

Vhs Kassel: Workshop Hörspiele sprechen

Ebenfalls 2x jährlich - jeweils im Frühjahr und Herbst - leite ich den Kurs Hörspiele sprechen an der Vhs Kassel. Infos gibt es hier auf meiner Homepage.
Zu weiteren Infos und zur Anmeldung geht zum Semesterbeginn auf der Homepage der vhs Kassel: http://vhs-region-kassel.de/


Ausstellung ortsgespräche
(Langzeit-Ausstellung - verlängert bis 31.12.2017)

An dieser Ausstellung habe ich auf klanglicher Ebene mitgearbeitet. Und die Ausstellung an sich finde ich wirklich sehr empfehlenswert:

Ortsgespräche
.

Menschen aus den Berliner Bezirken Kreuzberg und Friedrichshain erzählen hier auf ihre ganz persönliche Art und mit individuellen Blick von Erlebnissen, die sie mit bestimmten Orten dieser Stadtteile verbinden: Von ihrem Goldfischteich auf dem Balkon, einem Schuh der auf Nimmerwiedersehen Richtung DDR schwamm, von ihrem Restaurant, der ersten eigenen Wohnung, von besetzten Häusern und den Demos rund um den 1. Mai.

Der Clou: Während man ihren Geschichten lauscht, kann man auf einem überdimensionalen Stadtplan auf ihren Spuren wandeln.

Und achtet mal auf Mika, Hülya und Mohammed. ;-)

Außerdem gehören zu der Ausstellung Hör- und Filmstationen, Objekte, Dokumente und Fotos über zwei Etagen.

Die Langzeit-Ausstellung wurde zur Langen Nacht der Museen am 28. Januar 2012 eröffnet.

Weitere Informationen gibt es hier.


Das erste Hörspiel, in dem ich als Sprecherin zu hören bin:


In Nadines Wohnung
  Kurzhörspiel von Werner Leuthner
Release:   Frühjahr 2016
Einen Ausschnitt, in dem man mich als "fremde Frau" hören kann,
gibt es hier.

  Schnupper-Workshop Hörspiele sprechen

in Berlin-Mitte
Nächste Termine:
zurzeit keine Termine angesetzt.

Mehr Infos gibt's hier.


Aktuell:

Poingo!

Die 'Poingo-Bibliothek' ist von Walt Disney und besteht aus insgesamt 10 interaktiven Spiel- und Lesebüchern. Alle Illustrationen sind mit Sprache und
zu eine großen Teil mit Geräuschen oder Musiken unterlegt, die mit einem Lesestift zum Leben erweckt werden. Sehr spaßig und lebendig,
für Kinder ab 3 Jahren. Es gibt sie auch als Box mit jeweils 6 Büchern für Jungen und Mädchen.
Und ich freue mich sehr, dass ich 6 dieser tollen Bücher meine Stimme leihen durfte.

Erschienen ist Poingo im August 2012.
Hier der Link zu amazon


Auido to go:
HörMal Frankfurt!

Der Audioguide für Kinder zu Denkmalen und Stadtgeschichte von Franfurt (Oder), bei dem ich Regie geführt und einen Teil produziert habe,
ist online!
Hier geht's zum Download und zur offiziellen Website.


Radio meets Hörspiel, Klangkunst
und andere akustische Experimente:
Tinnitus

neuer Sendetermin: 14tägig am Montag, um 14h

Zum Livestream geht's hier.
Und weitere Infos gibt es
hier.


Ein Tipp für Freunde des sanften Grusels:

Wer einen Blick hinter die Kulissen von "Titania Medien" -
werfen möchte, kann dies tun:

http://www.titania-medien.de/cms/specials/212-einstuendiges-uni-radio-interviewhttp://www.titania-medien.de/cms/specials/212-einstuendiges-uni-radio-interview



Vergangene Events:

Tinnitus-Hörspiele
auf dem
Kunst- und Kulturfestival

48 Stunden Neukölln 2011

Wahnsinn! Wohlstand!

Vom ganz normalen Wahnsinn
auf der Jagd nach Wohlstand -
und dem ganz anderen normalen Wahnsinn,
wenn man ihn erreicht hat.

Hörspiele und Hörstücke mit Performance und Lesung

Arm aber sexy ist vielleicht nicht ganz Berlin, auf Neukölln aber trifft das sicher (noch) zu. Und ob die Protagonisten aus Wir überfallen die Polizei wiederum sexy sind, lässt sich nicht sagen. Auf jeden Fall aber sind sie pleite. So kommt es ihnen gerade recht, dass die Mega-Beute von 500 Millionen Euro aus einem missglückten Banküberfall auf die nur eine Häuserecke entfernte Polizeiwache transportiert wird. Das ist "DIE Gelegenheit". Sie beschließen, die Chance zu ergreifen. (Hörstück von Keller + Nesch).

Die Chance zum Reichtum ergreift auch Fred Schiller aus dem Hochstaplerroman von Katrin Heinau, obwohl er eigentlich nur überleben wollte. (Katrin Heinau, Lesung)

Und während die einen im ganz normalen Wahnsinn auf der Jagd nach dem Geld durch die Weltgeschichte reisen, spiegelt ein lebendiges Bühnenbild wie zum Hohn das Gegenteil wider: Den ganz normalen Wahnsinn im Leben derer, die Wohlstand im Überfluss erreicht haben. (Performance mit Nici Nathan und Natalie Gorris)

Außerdem zu hören: Neuköllner Stimmen zu Luxus und Reichtum.

Eine bunte Mischung 'Wahnsinn in Tüten'.

Los geht's am Freitag, den 17. Juni um 20.30 Uhr
(Veranstaltungsende voraussichtlich gegen 22.00 Uhr)
auf dem Gelände der Alten Kindl-Brauerei in Berlin-Neukölln
im 1. UG der alten Kart-Bahn (rechts neben dem Brauerei-Gebäude)
in der 'Küchengalerie'
Eingang über Werbellinstr. 50


Tinnitus-Hörspiele
auf der 13. Langen Buchnacht 2011
 

Am Samstag, den 14. Mai findet in Kreuzberg rund um die Oranienstraße die 13. Lange Buchnacht statt.
Tinnitus-Hörspiele ist dabei und präsentiert Hörspiele des jungen Berliner Labels im lauschigen Ambiente der Dresdner Straße -
zwischen Hörbüchern, erlesenen Weinen und Ostbränden des kleinen aber feinen Schnapphahn.
Während und nach der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit, die Hörspiele auf CD zu erwerben.

Ort:
Schnapphahn, Dresdner Str. 14, 10999 Berlin (Kreuzberg),
U-Kottbusser Tor
Zeit:
14. Mai ab 17 h im Schnapphahn



Tinnitus-Hörspiele
auf Mini-Release-Tour durch Berlin


Die Startrampe bildet der lauschige Neuköllner Kulturverein Gelegenheiten e. V. Mehr Infos gibt's hier und hier.

Die 2. Station ist der lauschige Zeltplatz im Herzen Berlins und auf dem Gelände eines ehemaligen Freibades: Die Tentstation.
Zeit: Sonntag, 8. August 2010, ab 19h
Ort: Tentstation, Seydlitzstr. 6 in 10557 Berlin (Tiergarten/Mitte).
Mehr Infos dazu gibt es hier.


Von der Hörspiel-Sendung zum Hörspiel-Label:
Tinnitus-Hörspiele

Aus der Radio-Sendung Tinnitus ist nun ein Label für Hörspielmacher
der Freien Szene hervorgegangen
. Erste Kurzhörspiele sind schon am Start.
Schaut doch mal vorbei:
www.tinnitushoerspiele.de

Übrigens: Am Samstag, den 19. Juni 2010 findet wieder Die Hörspiel in Hamburg statt.
Tinnitus-Hörspiele ist dabei.



Singende Säge

Rekord-News:
Spätestens seit meiner Tinnitus-Sendung aus dem Sommer 2007 über 'klingende Dinge' in Hörspiel, experimenteller Musik und Ars Akustika
hat die Singende Säge auch meine Leidenschaft entfacht. 
Am 1. Mai 2008
spielte ich auf meiner Säge unter 28 Säge-Begeisterten aus Deutschland, Polen, Tschechien, der Uraine und den USA in Gostyn/Polen um den Eintrag
ins Guinness-Buch der Rekorde.

Ein schaurig-schönes Video von unsererer Sägerei gibt es hier:
www.youtube.com/watch?v=Fb5mjEwJAIk

Und mehr Fotos gibt es hier:
www.jozefzeidler.eu/galeria_festyn_majowy_2008.htm


Foto: Gundi Boon

Film - Handyfilmfest:
Junkfood

Beim Kreuzberger Handyfilmfest 2007 fand ich mich zu meiner eigenen Überraschung kurzfristig als Ralf Pieraus Co-Moderatorin zur Preisverleihung wieder. Dabei hatte ich ursprünglich nur einen kleinen Handyfilm zum Filmfest beitragen wollen. So kann's gehen. That's Life.

Zum Film geht's hier:
http://de.youtube.com/watch?v=L_9-wiPY2gM


Fotoausstellung:

Death Valley - Tal des Todes
2. Januar - 13. Feburar 2008
Bona-Peiser-Bibliothek
Oranienstraße 72, 10969 Berlin (Kreuzberg) 
Mo-So: 0-24h (Schaufenster - außen)

http://www.berlin.de/citybibliothek/



© Natalie Gorris